Portrait

Malen und Zeichnen gehört zu meinem Leben wie meine Liebe zu Gott. Es ist Ausgleich, Rückzug und eine zutiefst befriedigende Beschäftigung. Seit einigen Jahren arbeite ich in einem Atelier, da bin ich wöchentlich anzutreffen. Die meisten Bildideen entstehen im Alltag. Mein Skizzenbuch ist immer griffbereit um interessante Gedanken festzuhalten. Teilweise sind es Bibeltexte die mich faszinieren oder Lebensthemen die mich beschäftigen. Im Atelier setze ich die Skizzen und Ideen in Acrylbilder um. Doch meine grösste Inspirationsquelle ist die Natur. Oft nehme ich eine Blume aus meinem Garten mit ins Atelier oder setze mich gleich mit der Staffelei vor Ort auf die Wiese. Wo immer möglich arbeite ich mit lebendigen Vorlagen.Ich empfinde es als Privileg in verschiedenen Welten, Familie, Malen und meine Arbeit, gleichzeitig Zuhause zu sein.

P1510181 P1500887_2 P1510219